Workshop-Partner Querdenker-Kongress 2018

Andrea Martin

Chief Technology Officer IBM DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz)

Andrea Martin ist seit September 2015 Chief Technology Officer (CTO) für IBM in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Davor war sie Präsidentin der IBM Academy of Technology (https://www.ibm.com/blogs/academy-of-technology/). Sie ist dafür verantwortlich, die technische Strategie der IBM im deutschsprachigen Raum zu gestalten und die technische Thought Leadership der IBM gemeinsam mit ihrem Team extern zu repräsentieren. In ihrer Rolle nutzt Andrea Martin ihre Erfahrung aus über 25 Jahren internationalem Servicegeschäft in den Bereichen Innovation, IT Transformation, Digitalisierung, IT Strategie und Service Management. Sie hat ihre Kunden in zahlreichen Projekten als IT-Spezialistin, Beraterin und als IBM Distinguished Engineer begleitet. Über ihr globales Netzwerk und ihre Rolle in der IBM Academy of Technology ist sie im ständigen Austausch mit den weltweiten Experten unter anderem zum Thema Künstliche Intelligenz (KI). Dies liefert auch wichtigen Input für ihre Aufgabe als Sachverständige in der Enquête Kommission des Deutschen Bundestages „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“, die am 27.09.2018 konstituiert wurde.
Andrea Martin begann ihre Karriere bei IBM im Jahr 1992 nach ihrem Studium der Wirtschaftsmathematik an der Universität Karlsruhe.

Workshop-Thema: Deutschland – Spitze in Künstlicher Intelligenz!?
(mit Ralf Bucksch)

Im Workshop wollen wir beleuchten, wie es in Deutschland um Anwendung von künstlicher Intelligenz im geschäftlichen Umfeld, Unternehmen mit einem KI Portfolio, Forschung sowie die ethischen, moralischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen hinsichtlich KI bestellt ist. Insbesondere wollen wir den Fokus legen auf die Aktionen, die notwendig sind, um Deutschland in KI im weltweiten Vergleich an die Spitze zu bringen.